Montag, 11. Mai 2009

Nur noch 0,4° ...

... und ihr dürft mich zu 30° in meinem Zimmer beglückwünschen (*zerfließ*) - neben all den anderen Glückwünschen, die ich natürlich heute erwarte. XD
Aber bevor wir zu diesem Thema kommen, ein Nachtrag zu gestern. Gestern gab es nach meinem Eintrag noch eine Party (ich habe keine Ahnung, wie man das genauer beschreiben soll, noch was für ein Sinn sie hatte O.o?, aber es hat mir wenigstens erspart Geld für Mittag- und Abendessen auszugeben XD). Sie fin um 11.30h an und war kurz nach eins zu Ende. Zuerst haben wir uns alle, die in dem Wohnheim wohnen (und zur Zeit da waren) nacheinander vorgestellt, da Asiaten, wenns ums Vorstellen geht, aber eher leise sind, habe ich keinen Namen behalten, wenn ich denn einen verstanden hatte und die anderen Namen habe ich nur verstanden und behalten, weil ich sie schon vorher wusste (ich sage nur: Verena ^^). Danach gabs Essen (und Trinken). Hamburger, Hünchen von Kentucky Fr*** (wie wird das nochmal geschrieben?) Chicken, Pizza, Pommes, ChickenMcNuggets (*lecker*), Würstchen (am Stiel O.o), Chips, Obst (Ananas, Erdbeeren, Kirschen), irgendwelches Gelee, Sushi und und und. Zu trinken gabs Tee (mit und ihne Milch °0°), Saft, Bier, Wasser (?) - glab ich. Aber mal abgesehen von der Tatsache, dass Bier eh nicht zu meinen Lieblingsgetränken zählt, war es auch viel zu warm um Alkohol zutrinken. Dann haben wir noch Bingo gespielt - ich habe nur einen Trostpreis eingeheimst (Hokkaido-Ramen, für alle, die nicht wissen, was das ist, das sind Nudeln). Zu gewinnen gab es Sachpreise (komme ich gleich drauf zurück) und Geldpreise. Die Geldpreise bestanden aus einem Einkaufsgutschein (1.Platz: 3.000Yen; 2.Platz: 2.000Yen (den gabs 2x); 3.Platz: 1.000Yen (den gabs 3x) - das dürfte ungefähr so hinkommen, wenn mich mein Gedächtnis nicht völlig enttäuscht (aber mal abgesehen davon, das Kiddy Land erst 2 Wochen her ist, ist es so warm, das mein Gehirn nicht mehr arbeiten kann - da braucht man eine ganz bestimmte Temperatur und die ist abhängig von allen möglichen äußeren Einflüssen, so dass mein Gehirn nie seine richtige Arbeitstemperatur erreicht und vieles (leider zu viel) vergisst T.T)), aber zurück zum Thema, als die Summe der einzelnen Geldpreise verlautet wurden ging ein halblautes "oh" durch die Reihen - ich hatte in der Hinsicht ein paar kleine Probleme beim Verständnis der einzelnen Geldsummen, denn erstens war es etwas laut, zweitens hat der Manager etwas schnell genuschelt und drittens war es auf Japanisch. Danach wurden kurz die einzelnen Sachpreise vorgestellt und ich wäre am liebsten im Boden versunken. Man muss bedenken, dass in dem Haus hier auch Mädchen wohnen, die wesentlich jünger sind als ich und die noch zur Schule gehen, aber trotzdem muss man ja nicht gleich die ganze Nachbarschaft zusammen krietschen, wenn man in aussicht gestellt bekommt etwas zu gewinnen, auf dem Mickey drauf ist. Meine armen Ohren! T.T Ganz recht, ihr vermutet richtig, es waren alles Disneypreise - und einige haben diese XXXXX (sucht euch ein Wort aus, das euch gefällt) den Geldpreisen vorgezogen. O.O Ich hätte natürlich das Geld (in Form eines Gutscheins) genommen, aber ich habe leider nicht gewonnen. Nach'm Bingo haben dann noch alle - ich auch - das übriggebliebene Essen zusammen gehamstert (das gabs dann zum Abend: paniertes Hühnchen und Pommes). Danach habe ich noch Stolz und Vorurteil gelesen - ein gutes Buch, das ich nur jedem empfehlen kann zu lesen - und darauf gewartet, das gestern heute wird (hier in Japan) habe meine Post, die ich Mittwoch (?), Donnerstag (?) - ihr wisst ja mein Gedächstnis ^^ - bekommen habe geöffnet. (*freu*) Ich werde den Tee genießen und die Aufkleber finden auch schon ihren Platz, aber das nächste Mal dürft ihr mir die Duplo ruhig mitschicken, das würde mich auch nicht stören. ;p Dann habe ich heute noch von Verena und Silja (so wird sie glaube ich nicht geschrieben, aber gesprochen) eine Karte bekommen und ein - was ist das? Kuchen? Keks? - sagen wir mal, es ist eine Schildkröte zum Essen ^^ und von Hein (sprich: He-in; aus Korea) eine Packung Pocky (I love Pocky!). Ich habe mich total gefreut, vor allem, weil ich gar nicht damit gerechnet habe.



Oben links: meine Schildkröte, daneben die Kate von Verena und Silja, daneben die Pocky von Hein.
Unten links: eine Karte von meiner Mama und meinem Papa, daneben eine Karte von meinen Schwestern, dadrüber der mitgeschickte Tee - oh, wie werde ich ihn genießen - und zuguter letzt neben der Karte meiner Schwestern die Sticker ausm Duplo.


Hier mal ein Bild von der Karte, die Silja gemalt hat (sie studiert nämlich an einer Kunstakademie). Kawaiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii! (Übersetzung: Süüüüüüüüüüüüüüüüüüüß!)


Und hier ein Bild, von meiner Schildkröte. ^^ Ich muss zugeben, dass ich sie zum Fressen gern habe, aber ich glaube bis morgen überlebt sie schon noch. °.°

Heute gab es aber noch einen Grund zu feiern. Ich habe nämlich mein Stipendium für April und Mai und diese "Aufwandsentschädigung" (oder wie sich das auch immer schimpft) bekommen. Yes! D.h. ich habe jetzt Geld, das ich ausgeben kann z.B. für die Miete oder für das Aufladen meiner PASMO-Karte oder für Schockolade - wobei das aus mehreren Gründen nicht so gut ist:
1. Ich sollte weniger Süßkram essen, bin nämlich schon dick genug.
2. Schädigt Süßkram die Zähne.
3. Es kostet Geld. (Was für ein Grund. -.-)
4. Es bekommt der Schockolade nicht so gut mehrere Minuten - kleiner Scherz am Rande - mehrere Tage in meinem Zimmer zu liegen, jedenfalls wenn so eine Temperatur herrscht.
5. Die Schockolade überlebt es eh nicht lang in meiner Nähe zu sein.
Gründe die dafür sprechen:
1. Man muss ja von irgendwas leben.
2. Sie wird ein Teil von mir, also war das Geldausgeben nicht ganz umsonst.
3. Schockolade ist zum Essen gemacht wurden.
4. Wenn ich nicht Schockolade esse, dann esse ich was anderes.
5. Wenn ich nicht die Schockolade esse, dann isst sie jemand anders.
6. Sie schmeckt so gut (auch wenn deutsche Schockolade noch besser schmeckt).

Aber natürlich werde ich mein Geld auch immer schön in Bildung investieren: Bücher und Malutensilien. XD Und ich werde auch sparen, damit ich im Sommer, wenns hier so unendlich unerträglich sein soll, in den Norden fahren kann und mich bei kühleren Temperaturen entspannen kann - die Bildung (in Form von besserem Spracherwerb) wird natürlich, hoffentlich nicht zu kurz kommen. Aber dazu mehr, wenn es denn soweit ist.

Jetzt habe ich doch glatt vergessen, was ich sagen wollte: erstmal liebe Mama, alles, alles Gute nachträglich zum Muttertag (den gibt es auch in Japan und der war auch gestern) - auch an all die anderen Mütter (insbesondere an meine Oma) alles Gute.

Die Pakete, die abgeschickt wurden, sind leider immer noch nicht angekommen, aber ich erwarte mit Spannung ihre Ankunft, aber sobald sie da sind, werde ich mich darüber natürlich auch auslassen.

Wenn ich mich anstrenge und meinen Computer noch etwas heizen lasse, dann habe ich vielleicht Glück und erreiche die 30°, nur um euch dann voll zu heulen, wie warm es hier doch ist. Da ich mein Buch zu Ende gelesen habe T.T werde ich mir jetzt wahrscheinlich noch die filmische Umsetztung (natürlich die lange Version angucken).

Ich mach also Schluss (sonst sitze ich noch bis morgen hier).

Kommentare:

  1. Hallo Geburtagskind, nur das beste für dich und alles gute wünschen dir S.+B.
    Habe vorhin mit P telefoniert und soll dir nochmal liebe Grüße bestellen. Wir drücken die Daumen , das deine Pakete bald kommen.
    Bis demnächst

    AntwortenLöschen
  2. Alles liebe zum Geburtstag! Hätteste mir mal deine Nummer rübergeschuickt, hätt' ich auch noch angerufen. Aber kannst du ja nachholen. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ein super toller Eintrag! Es macht wirklich Spaß, deine schriftstellerischen Ergüsse zu lesen (auch wenn man bzgl. der Rechtschreibung bisweilen Masochist sein muss!...).
    Kleiner Tip(p) am Rande: wenn du die Schockolade über hast, probier doch mal SCHOKOLADE, das Zeug soll wirklich gut sein!!!
    Das mit dem Duplo war doch nur, weil die Pakete (die du ja wohl noch nicht bekommen hast?) nicht allzu schwer werden durften. Aber sie's mal positiv: die Duplos in den Paketen sind noch nicht da, aber die Aufkleber aus den Duplos, die nicht mehr ins Paket gepasst haben, hast du schon. Und dir sei versichert, dass ich auf die übrigen Duplos gut aufpasse (so schnell werde ich die Kilos nicht mehr los...)!
    Eine Frage noch (die darfst du ruhig zeitnah beantworten): wie ist das denn mit den Schuhen? Du hast in deinem letzten Eintrag geschrieben, dass die unten stehen und du nicht noch einmal deine Socken holen wolltest. Hat jeder seine x Paar Schuhe unten oder nur die, die er gerade anziehen will, und der Rest stinkt auf dem Zimmer rum...?
    Na wer hat das wohl geschrieben???
    :-P

    AntwortenLöschen