Donnerstag, 16. April 2009

Nix passiert ^^

Heute war nichts besonderes los - mein längster Unitag, der irgendwie auch rumgegangen ist. Da ich diese Nacht nur 5,5h geschlafen habe, war ich etwas geschlaucht, aber es ging eigentlich - ich habe ein Bisschen gemalt um mich zu konzentrieren, was wirklich schwer ist, wenn der Lehrer nicht wirklich Englisch kann, aber ich habe natürlich auch mitgeschrieben, also nicht wieder gleich meckern. ^^ Morgen habe ich Japanisch, da muss ich noch was machen, weswegen ich jetzt auch Schluss mache (ich wollt eigentlich nur sagen, dass es mir gut geht ;D).

Kommentare:

  1. Du widersprichst dir aber, wenn du gestern schreibst "es passiert immer was" und heute "nix passiert" und dabei hatte ich mich schon gefreut, mächtig viel von dir zu lesen, ich habe heute nämlich Bibliotheksdienst (und somit Internet) und muss so oder so hier rumsitzen und kann noch nicht nach Hause. Ich erwarte längere Berichte, wo jener mit dem Shampoo doch so amüsant war... À PROPOS Shampoo, auf dein PAKET muss du noch so lange warten, bis du's endlich mal richtig schreibst!!! Ich habe auch schon Lektüre für dich bestellt, das werde ich dir dann mal einscannen, damit du was zum Lesen hast. Bis dahin nicht verzagen, aber denk immer dran: wenn du Deutsch mal verlernt hast, lernt sich das nicht so leicht. Deutsche Sprache, schwere Sprache. Bis bald. Gruß!

    AntwortenLöschen
  2. Ok, dann schickt mir eben ein Paket. ^^
    Es müsste übrigens "Deutsche Sprache, schwierige Sprache" heißen, denn eine Sprache kann nicht schwer sein (*einmal Klugscheißen umsonst*). XD Gestern ist ja auch was passiert, aber eben nix, worüber man reden müsste - ist eben wie immer in der Uni, bloß in einer anderen Sprache. °.°

    AntwortenLöschen
  3. 1. Habe ich mir das mit Deutsche Sprache - schwere Sprache nicht ausgedacht; reformiere doch am besten gleich die dt. Sprichwörter und Redewendungen, und
    2. ist das wohl wegen des Metrums, mit zwei Silben spricht es sich auch einfacher, da würde sonst nur so etwas wie "schwierje Sprache" bei rauskommen.
    Da fällt mir ein, dass ich jetzt mal "deine" Lektüre abholen könnte, ehe es noch anfängt zu regnen. Falls wir uns nicht mehr lesen sollten, wünsch ich dir jetzt schon mal ein schönes Wochenende, wie immer denken alle an dich. Gruß + Schluss!

    AntwortenLöschen